Stillness

Stillness ist der Rhythmus der stillen Achtsamkeit, stillen Aufmerksamkeit, Offenheit, Ruhe und Präsenz. Der Schlüssel dazu ist die Atmung. Hier drücken wir aus, was uns bewegt – die Sehnsucht in uns, die Freude, Angst, Trauer oder Unsicherheit – Stillness kann alles sein. Innerlich lebendig und äusserlich in stiller Bewegung tanzen wir für unsere Visionen, unsere Träume. Wir tanzen für uns selber, für unsere Partner, Kinder, die Familie, alle Menschen, die Natur, für unseren Planeten und das Universum. Das dazugehörige Element ist “Äther” und das Gefühl, das dahinter steht, ist Mitgefühl. Vielleicht gelingt es uns, tanzend inneren Frieden zu schliessen und diesen in den Alltag mitzunehmen.

Der Weise lebt still inmitten der Welt, sein Herz ist ein offener Raum.

Laotse, Tao Te King