Staccato

Staccato – hier geht es um Klarheit, Rhythmus, Ausdruck und Verbindlichkeit. Staccato ist der Rhythmus des Herzens. Staccato ist getanzte Geometrie. Die Bewegungen haben nun einen Anfang und ein Ende, sie sind klar begrenzt. Wir tanzen Linien, Winkel, Kanten und lassen uns von Karate, Architektur usw. inspirieren. Der Zugang zum Staccato sind die Hüfte, das dazugehörige Element ist Feuer. Das Gefühl, das hinter diesem Rhythmus steht, ist die Wut.

Der Staccato-Tanz kann uns helfen, den Zugang zu unserer inneren Kraft zu finden, mit Hingabe “Ja” oder “Nein” zu sagen, mit Mut verbindlich zu sein,  klar zu kommunizieren und mit ganzem Herzen für eine Sache einzustehen.