Flowing

Flowing – ein kontinuierliches Fliessen, weich, rund und geerdet, wie die Erdkugel, die sich kontinuierlich dreht. Der Zugang zum Flowing sind die Füsse. Das dazugehörige Element ist Erde und das Gefühl, das hinter diesem Rhythmus steht, ist Angst. Angst hindert uns daran, entspannt und fliessend im Körper zu sein. Was wir im Flowing üben, kann sich in den Alltag übertragen, so dass wir uns auch in schwierigen Situationen daran erinnern, durchzuatmen, den Boden unter den Füssen zu spüren und uns damit immer wieder zurück in eine entspannte Gelassenheit bringen können.

Der Rhythmus Flowing erinnert uns daran, dass wir uns selber “eine gute Mutter” sein können. Sich selbst liebevoll anzunehmen ist die Basis, die uns hilft, auch unsere Mitmenschen anzunehmen. Niemand braucht ein Leben lang ein Opfer zu sein, in jedem von uns wohnt ein grosser Schatz, den wir täglich neu entdecken können. Es ist nie zu spät. Unser Glück ist nicht abhängig von anderen Personen oder Äusserlichkeiten.